Zweck

Der Klub für Grosse Schweizer Sennenhunde macht es sich zur Aufgabe, die Zucht und Verbreitung reinrassiger GSSH zu fördern. Er pflegt das Verständnis für das Leben des Hundes und seiner Beziehungen zu Menschen auf der Grundlage praktischer und wissenschaftlicher Erkenntnisse, sportlicher Gesinnung und Beachtung den Prinzipien des Tierschutzes. Er stellt Richtlinien und Vorschriften für das Zuchtgeschehen auf (Zuchtreglement), führt Ankörungen durch, berät die Züchterinnen und Züchter, kontrolliert die Zuchtstätten und ahndet Verstösse gegen die Zuchtvorschriften.  Verschiedene Klubaktivitäten – wie Hundesportanlässe, Zughundeplausch, Wanderungen etc. – sowie die jährliche Hauptversammlung ermöglichen es allen Mitgliedern am Klubgeschehen teilzunehmen.  Die Welpenvermittlungsstelle unterstützt die Verbindung von Interessenten mit den Züchterinnen und Züchtern.

Die Statuten sind die rechtlichen Rahmenbedingungen unseres Klubs